Newsletter

Fraunhofer Venture

Spin-off im Profil

wetransform GmbH - Geodaten einfach nutzen

 

Für ausgedehnte Bauvorhaben, wie etwa Energietrassen oder Hochwasserschutz, bedarf es einer Geodateninfrastruktur, die grenzübergreifend gültig ist. Doch die Geodaten, mit denen Ämter oder Planungsbüros arbeiten, sind oft nicht einheitlich und variieren in Deutschland teilweise schon von Kommune zu Kommune. So können zum Beispiel im Kartenmaterial verzeichnete Flussläufe voneinander abweichen, was gravierende Auswirkungen  auf die Projektplanung und -umsetzung hat und sogar Baufehler verursachen kann. Verzögerungen und hohe Kosten sind die Folge.

Einheitliche Geodaten in ganz Europa

 

Mit der INSPIRE-Initiative (Infrastructure for Spatial Information in Europe) der Europäischen Union soll eine gemeinsame Geodateninfrastruktur für ganz Europa geschaffen werden. Große Mengen an digitalen räumlichen Informationen werden dabei zu einem Datenpool zusammengeführt und europaweit zugänglich gemacht. So wird eine gemeinsame Informationsbasis geschaffen, auf die alle Beteiligten zurückgreifen können.

Damit Kommunen, Städte, Länder, Behörden und Planungsbüros ihre Daten schnell und einfach an das INSPIRE-Format anpassen können, hat die wetransform GmbH die Online-Plattform we>exchange entwickelt. Simon Templer, Geschäftsführer von wetransform, beschreibt das Tool: „Mithilfe einer Webanwendung lassen sich vorhandene Daten aus bestehenden Datenbanken hochladen und in INSPIRE-Formate und Geometriemodelle übertragen. Der Nutzer wird dabei Schritt für Schritt durch den Transformationsprozess geleitet.“

Ausgezeichnete Open-Source-Software für INSPIRE

 

Die wetransform GmbH ist eine Ausgründung des Fraunhofer-Instituts für Graphische Datenverarbeitung IGD in Darmstadt. Bereits im Vorfeld hat das Start-up eine Open-Source-Software entwickelt, die als Basis für die neue Plattform dient. Sie wurde bereits 2014 auf der INSPIRE-Konferenz im Rahmen der SmeSpire Challenge als beste „Open-Source-Software für INSPIRE“ ausgezeichnet. Ziel von SmeSpire ist es, Innovationen zur Vereinheitlichung der Umweltdaten zu motivieren und zu unterstützen und damit digitale räumliche Informationen in großem Maße und für jeden zugänglich zu machen.

Social Bookmarks