FDays® – Fraunhofer Days

Innovieren wie ein Unternehmer

 

Die FDays® dienen der unternehmerischen, systematischen Entwicklung und Evaluation von Geschäftsmodellen auf Basis von Fraunhofer-Technologie / -Kompetenz. Der 12-wöchige Beschleunigungs-Modus fungiert als Stresstest für Markt, Team und Technologie. Der Methodenbaukasten bedient sich aus der Welt der Startups, die besonders schnell und effektiv handeln müssen, um überleben zu können. Die zentralen Ziele der FDays® sind:

  1. Zukünftige Technologie-Entwicklung auf einen nachweisbaren Kundennutzen hin ausrichten.
  2. Die Grundpfeiler eines tragfähigen Geschäftsmodells bauen und real am Markt validieren.
  3. Eine fundierte Verwertungsweg-Entscheidung herbeiführen (Lizenz, Spin-off, Industrieprojekt oder keine Verwertung) und den dafür passenden Pitch entwickeln.
  4. Ein unternehmerisches Team aufstellen.
  5. Business Development- und Akquise-Kompetenz aufbauen.

 

Wir freuen uns, die FDays® gemeinsam mit starken Kooperationspartnern wie UnternehmerTUM, Helmholtz-Gemeinschaft, DLR und HTGF durchzuführen. Die Leidenschaft, die wir gemeinsam in unsere High-Tech-Teams stecken, führt wiederkehrend zu einer Teilnehmer-Weiterempfehlungsrate von 90+%.

 

So können Sie bei den FDays® teilnehmen:

 

Als Team mit einer eigenen Geschäftsidee, die auf Fraunhofer-Technologie/-Kompetenz beruht und mit dem Ziel, selber aktiv die Verwertung in die Hände zu nehmen.

Als unternehmerische EntwicklerInnen: Sie haben eine Technologie, die Sie gerne als lebendige Innovation im Markt sehen möchten, haben aber keine Ressourcen, um das Thema selbst zu treiben. Dafür stellen wir Ihnen ein unternehmerisches, externes Team von Business Designern zur Verfügung, um das Geschäft für Sie aufzubauen. Egal, ob als Lizenzmodell, oder in Verbindung mit einem Spin-off.

Als Technologie-Mentoren: Sie unterstützen mit Ihrer technologischen Kompetenz ein externes Gründerteam, das gerne auf Basis von Hochtechnologie ein Startup gründen möchte. Wir kommen mit den Geschäftsideen dazu aktiv auf Sie zu.

Die FDays® kurz & knackig vorgestellt!

 

So verlaufen die FDays®

 

 

FDays® Inhalte

 

Ihr Projekt nach den FDays®

 

  • Sie haben als Intrapreneur-Team unternehmerisches Potential bewiesen
  • Sie haben einen professionellen Pitch für die Vorstellung bei Entscheidern, Kunden oder Investoren entwickelt und trainiert
  • Ihr erster, marktfähiger Geschäftsmodell-Entwurf ist definiert
  • Kritische Marktunsicherheiten haben Sie durch Markt-Interaktion erkannt und abgebaut
  • Sie haben sich ein relevantes Netzwerk innerhalb und vor allem außerhalb der Fraunhofer-Gesellschaft aufgebaut
  • Sie haben Ihr Team mit Business Designer verstärkt
  • In Ihnen ist eine klare Vorstellung zum idealen Verwertungsweg gereift und Sie haben die passenden Argumente für weitere interne und externe Investoren
  • Der Weg hin zu weiterer Unterstützung durch FFE oder Unterstützung bei der Umsetzung von Lizenzierung ist greifbarer geworden

Coaches

Timo Friesland

Contact Press / Media

Timo Friesland

Team Expert

UnternehmerTUM

Javier Gutiérrez Boronat, M.Sc.

Contact Press / Media

Javier Gutiérrez Boronat, M.Sc.

Business Design Expert

Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen, IIS

Dora Panayotova

Contact Press / Media

Dora Panayotova

Design Thinking Expert

Wildchild Innovations

Elisabeth Raes

Contact Press / Media

Elisabeth Raes

Team Expert

UnternehmerTUM

Christian Rüther

Contact Press / Media

Christian Rüther

Team Expert

Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung, IFAM

Peter Keinz

Contact Press / Media

Prof. Peter Keinz

Business Design Expert

WU Wien

Partner

Die UnternehmerTUM, Deutschlands größtes Entrepreneurship-Center, unterstützt die FDays® mit ihren einzigartigen Pool an unternehmerischen Talenten des Manage & More Stipendium-Programms und der Expertise ihrer Coaches. Diese helfen den FDays®-Projekten dabei sich mit hinsicht auf Markt und Investition optimal vorzubereiten. Darüber hinaus bietet die Infrastruktur und die erstklassigen Bildungsressourcen der Unternehmertum eine hervorragende unterstützung unserer Teams in der Laufbahn ihrer unternehmerischen Entwicklung, etwa durch die kreativen Workshops und dem Rapid Prototyping im MakerSpace.

www.unternehmertum.de

www.helmholtz.de

www.exist.de

Deutschlands aktivster und größter Frühphaseninvestor, der High-Tech Gründerfonds (HTGF) bringt durch die Partnerschaft mit Fraunhofer Venture die Mentoring-Komponente in unsere Maßnahmen. Erfahrene Investment Manager sind durch ihr Feedback eine optimale Herausforderung und Begleitung der Teams um ihre Geschäftsmodelle zu testen um Sie bereit für die weitere Tech-Transfer-Phase zu machen. Das Berliner Unternehmen 12Grapes gehört zu Europas vielversprechendsten AI-Startups und unterstützt bei den FDays® mit Persönlichkeits- und Team-Analysen nach neusten, wissenschaftlichen Standards. So erhalten die erfahrenen Team-Coaches der FDays® eine perfekte Datengrundlage, um Teams zu coachen, zu entwickeln und offene Positionen in Gründerteams zu besetzen.

high-tech-gruenderfonds.de

www.12grapes.io

Das Venture Lab identifiziert aus über 17.000 hervorragenden Forschenden, die mit dem meisten Unternehmerischen Potenzial. Doch für ein starkes, vielseitiges Team sind die Komplementären unternehmerischen Talente der ESMT (Berlin), Ryerson University (Toronto) und dem Strascheg Center for Entrepreneurship (SCE München) eine hervorragende Ergänzung unserer Fraunhofer-Teams.

www.sce.de

www.ryerson.ca

www.esmt.org