Kunden verstehen

An den Fraunhofer-Instituten werden sehr viele großartige Technologien entwickelt. Dennoch finden diese häufig nicht oder nur schwer den Zugang zum Markt. Im Rahmen des eintägigen Workshops »Kunden verstehen« unterstützen wir Sie dabei, den Kundenbedarf noch besser zu verstehen, Ihr Marktangebot systematisch zu schärfen und dieses passgenau dem Kunden zu kommunizieren. Der Workshop bereitet Sie optimal auf die Bewerbung für die FDays® vor.

 

Fakten

Wenn Sie die Vermarktung Ihrer Technologie vorantreiben möchten, sind Sie bei diesem interaktiven Workshop genau richtig. Sie bringen Ihre eigene Fragestellung mit. Wir unterstützen Sie dabei, Ihre Projekte in interaktivem Rahmen mittels Design Thinking- und Lean Startup-Methoden einen großen Schritt voranzubringen.

 

Inhalte

  • Kritische Annahmen über den Kundenbedarf systematisch überprüfen
  • Kundenbedarfe in der Tiefe verstehen und darauf reagieren
  • Die passende Zielgruppe für Ihr Marktangebot finden
  • Den Nutzen Ihres Marktangebotes für den Kunden schärfen
  • Ihr Marktangebot punktgenau kommunizieren
     

Darüber hinaus können wir den Workshop individuell an Ihrem Institut anbieten. Hierfür sollten mindestens 10 Mitarbeitende teilnehmen. Gemeinsam können wir eine Fragestellung erarbeiten, die sie im Rahmen des Workshops bearbeiten wollen. Die genauen Inhalte und den Output des Workshops definieren wir gerne individuell mit Ihnen. Beides ist abhängig von den Ressourcen, die Sie investieren wollen.

 

Aufbau und Kosten

Zentrales Format:

Der Workshop ist eintägig, kostenlos und findet in München statt. Die Anmeldung ist verpflichtend. Lediglich die Reisekosten müssen vom Institut übernommen werden.

Workshop am Institut:

Für diesen Workshop sollten Sie sich einen Tag Zeit nehmen. Kosten sind individuell verhandelbar.

 

Kombinationsmöglichkeiten

Falls Sie nicht nur Ihre bisherigen Kunden besser verstehen, sondern auch neue Kundengruppen identifizieren wollen, ist ein Voranschalten eines Technologie sucht Anwendung Workshops möglich.

Auch eine Kombination mit einem Impulsvortrag für einen größeren Teil der Mitarbeitenden ist denkbar.

Kontakt

Fragen beantwortet:

Julia Bauer

Contact Press / Media

Dr. Julia Bauer

Programm Managerin Business Ideation

Telefon +49 89 1205-4531

John Amann

Contact Press / Media

John Amann

Konzeption, Organisation und Marketing Business Ideation

Venture Lab
Hansastraße 27c
80686 München

Telefon +49 89 1205-7366