Aktuelle Fraunhofer-Beteiligungen im Rahmen des Technologietransfers

Unser Portfolio im Überblick

 

Ausgründung aus dem Fraunhofer IIS

ambiotex GmbH

ambiotex entwickelt und lizensiert ein innovatives Hightech-Shirt, welches die Vitaldaten des Körpers mit medizinischer Genauigkeit erfasst und auswertet. Das ambiotex Shirt analysiert Parameter wie die Herz-Raten-Variabilität (HRV) und ermöglicht einen Fitness- und Stresstest durchzuführen. Es ermittelt auch die individuelle anaerobe Schwelle (IAS) und ersetzt damit einen Laktattest beim Arzt.

 

Ausgründung aus dem Fraunhofer ILT

Amphos GmbH

Ein aus dem Fraunhofer-Institut für Lasertechnik und der Universität RWTH Aachen gegründetes Unternehmen, stellt die AMPHOS GmbH Ultrakurzpulslasersysteme mit höchster Durchschnittsleistung (>> 100 W). Gezielt sind wissenschaftliche und industrielle Anwendungen, die ein Produkt aus langjähriger Erfahrung in der Entwicklung von InnoSlab-Lasersystemen erfordern, gekoppelt mit optomechanischem Design und thermomechanischer Montagetechnologie.

 

Ausgründung aus dem Fraunhofer IZM

ArtGuardian GmbH

ArtGuardian ermöglicht Eignern von Kunstwerken eine völlig neue, permanente Überwachung ihrer Werke, insbesondere auch dann, wenn sie sich nicht in ihrem unmittelbaren Besitz, sondern beispielsweise auf Ausstellungen befinden. Der wichtigste Kundennutzen besteht in der lückenlosen Überwachung der klimatischen Bedingungen am Kunstwerk, individuell konfigurierbar und absolut manipulationssicher – egal wo auf der Welt sich das Werk befindet.

 

Ausgründung aus dem Fraunhofer IDMT

Audanika GmbH

Audanika erstellt Musikapplikationen für mobile Endgeräte. Wir konzentrieren uns darauf, musiktheoretische Grundlagen in einfach verständliche Bedienoberflächen zu übersetzen, sodass sie auf dem Musikinstrument direkt spielbar werden.

 

Ausgründung aus dem Fraunhofer IWS

AXO Dresden GmbH

Die AXO DRESDEN entwickelt und benutzt unterschiedliche, sich ergänzende Präzisionsbeschichtungsverfahren, mit denen Einzel- und Multischichten im Nanometerbereich mit Subnanometerpräzision hergestellt werden können.

 

Ausgründung aus dem Fraunhofer IFAM

Bio-Gate AG

Bio-Gate ist ein Medizintechnik-Unternehmen, dass mit einzigartigen Silbertechnologien Materialien und Produkte mit antimikrobiellen Eigenschaften ausstattet. Im Mittelpunkt des Produktportfolios stehen Medizintechnik-Produkte. Darüber hinaus werden mit den unterschiedlichen Technologien auch Kosmetika, Konsumenten- und Industrieprodukte veredelt.

 

Ausgründung aus dem Fraunhofer IBMT

BioKryo GmbH

Die BioKryo GmbH lagert wertvolle biologische Proben für spätere diagnostische oder therapeutische Anwendungen auf Basis einer GMP-Infrastruktur und -Dienstleistung. Sie besitzt eine Lagererlaubnis nach § 20c AMG und & 52a AMG für die Lagerung von Gewebe und Gewebezubereitung, Blut und aus Blut gewonnenen Zellen.

 

Ausgründung aus dem Fraunhofer IKTS

ceragen GmbH

Die ceragen GmbH revolutioniert die Kostenstrukturen der Stromerzeugung bei kleinen Leistungen ab 100 W.
Ceragen ist ein unabhängiges Technologieunternehmen, welches keramische Generatoren entwickelt, produziert und vertreibt.

 

Ausgründung aus dem Fraunhofer ISE

CFV Solar Test Laboratory Inc.

Das CFV Solar Test Laboratory ist ein Joint-Venture von Fraunhofer ISE mit der CSA Group und dem Fraunhofer CSE (Boston). CFV bietet Prüfungen von PV Modulen im Labor und im Freiland an. Geprüft werden alle gängigen Technologien (kristallin, dünnschicht, konzentrierend) nach einschlägigen Normen oder nach Kundenanforderungen.

 

Ausgründung aus dem Fraunhofer IST

Condias GmbH

CONDIAS ist Technologie- und Qualitäts-Marktführer im Bereich der Herstellung und Anwendung von diamantbeschichteten Elektroden. Dabei produziert und vertreibt CONDIAS eine Technologie zur umweltfreundlichen und effektiven Wasseraufbereitung. Grundlage dieses Verfahrens sind Diamantbeschichtungen, die vollkommen neue elektrochemische Reaktionen ermöglichen.

 

Ausgründung aus dem Fraunhofer IGD

ConWeaver GmbH

CONWEAVER entwickelt und vermarktet Lösungen für die dynamische Verknüpfung heterogener Unternehmensdaten über System-, Prozess, und Sprachgrenzen hinweg. Mit einem weltweit einzigartigen Analyse- und -integrationsansatz erzeugen wir so aus geschäftskritischen Daten automatisch Datennetze, welche eine völlig neue Dimension der Datentransparenz, der Reduktion von Komplexität und damit des beschleunigten Informationstransfers ermöglichen.

 

Ausgründung aus dem Fraunhofer EAS (IIS)

COSEDA Technologies GmbH

COSEDA Technologies macht moderne Systementwurfs-, Modellierungs-, Simulations- und Verifikationsmethoden effizient und somit praktikabel anwendbar. Das Geschäftsmodell der COSEDA Technologies GmbH besteht im Kern aus der Vermarktung der Software COSIDE®. Diese wird in Form von zeitlich begrenzten Einzelplatzlizenzen inklusive Support angeboten.  

 

Ausgründung aus dem Fraunhofer SIT

CoSee GmbH

CoSee entwickelt und vermarktet Such- und Schutzdienstleistungen für digitale Medien im Internet. Darüber hinaus werden allgemeine IT-Dienstleistungen und Produkte insbesondere aus den Bereichen Medien, Sicherheit, Forschung und Entwicklung angeboten. Dies sind zum Beispiel für Medien- und Verlagskunden Anwendungen in Java, fürs Web, für Android und iOS zum Vertrieb und zur Sicherung von Hörbüchern, eBooks & Co.

 

Ausgründung aus dem Fraunhofer IAF

Diamond Materials GmbH

Das vor 11 Jahren gegründete Unternehmen widmet sich dem Aufbau und der Entwicklung von Mikrowellenplasmareaktoren für die Diamant-CVD sowie mit der Synthese von hochreinen Diamantscheiben. Diese werden zum Beispiel als Auskoppelfenster und Spiegel für CO2-Hochleistungslaser, aber auch als Membran für High-End-Lautsprechersysteme verwendet.

 

Ausgründung aus dem Fraunhofer IPA

Dispendix GmbH

Ziel der Dispendix GmbH ist die am Fraunhofer IPA entwickelte »Immediate Drop on Demand Technology« (I-DOT) weiterzuentwicklen und als Goldstandard für kontaktloses Dispensieren von kleinsten Flüssigkeitsmengen zu etablieren.

 

Ausgründung aus der Fraunhofer Zentrale

ForTISS GmbH

Am fortiss werden Forschungs- und Technologietransfer zu software-intensiven Systemen und Services möglichst weitsichtig vorbereitet, um dadurch weitere Innovationsimpulse, insbesondere in Bayern, auszulösen. Das fortiss dient dabei als Brücke zwischen der universitären Grundlagenforschung und deren Umsetzung in die industrielle Praxis und schließt damit eine oft beklagte Lücke.

 

Ausgründung aus dem Fraunhofer CSP

Freeene Second Solar GmbH

Die Entwicklung und die Herstellung von Dünnschicht-Solarmodulen auf Basis von Cadmiumtellurid durch die Nutzung und Weiterentwicklung einer langjährig erprobten Technologie ist das wesentliche Ziel der Freeene Second Solar GmbH.

 

Ausgründung aus dem Fraunhofer UMSICHT

Greasoline GmbH

Ziel der Greasoline GmbH ist, die greasoline®-Technologie gemeinsam mit industriellen Partnern im Markt zu etablieren. Das greasoline®-Verfahren stellt dabei u.a. aromatische Komponenten für Turbinentreibstoffe her, die mit konkurrierenden Verfahren nicht zu erreichen sind.

 

Ausgründung aus dem Fraunhofer IPMS

HiperScan GmbH

Die HiperScan GmbH hat sich auf Nahinfrarot-(NIR)-Analysesysteme spezialisiert. Sie setzen scannende optische Verfahren ein, um kleinere, schnellere kostengünstigere oder auch neuartige Analysegeräte zu fertigen.

 

Ausgründung aus dem Fraunhofer ILT

Inmatech Inc.

Seit fünf Jahren stellt Inmatech Superkondensatoren aus leistungsstarken und günstigen Komponenten für die Energiespeicherung in der Industrie her. Die Produkte von Inmatech basieren auf einzigartigem Zellendesing, welches höhere Energiedichte und erweiterte Zyklenlebensdauer und Umfang bei Batterien in hybriden Energiespeichersystemen ermöglicht.

 

Ausgründung aus dem Fraunhofer IPA

InnoCyte GmbH

Wenn es auf die Produktion von biologischen Zellen für die biotechnische und pharmazeutische Forschung ankommt, steht die InnoCyte GmbH den Wissenschaftlern zur Seite: Mit einer bereits zum Patent angemeldeten Technologie entwickelt und vertreibt das Unternehmen eine Gerätefamilie rund um die automatisierte Zellkultur.

 

Ausgründung aus dem Fraunhofer LBF

ISYS Adaptive Solutions GmbH

Das 2007 gegründete Unternehmen bietet umfassende Lösungen im Bereich der piezobasierten Sonderprüftechnik an. Anforderungen im Bereich der Material- und Bauteilprüfung, die mit konventioneller Prüftechnik nicht erfüllt werden können, werden gemeinsam mit dem Kunden erörtert, Lösungskonzepte erarbeitet und als passende Prüfsysteme realisiert.

 

Ausgründung aus dem Fraunhofer IOF

JenaValve Technology, Inc.

Als Alternative zu herzchirurgischen Eingriffen bei Hochrisikopatienten etablierte sich im vergangenen Jahrzehnt die TAVI-Technologie (Transcatheter Aortiv Valve Implantation). Basierend auf dieser Innovation gründeten 2006 zwei Professoren des Jenaer Universitätsklinikums die JenaValve Technologies, um eine neue Generation von transapikalen und transfemoralen Implantationen herzustellen.

 

Ausgründung aus dem Fraunhofer ISI

LEEN GmbH

Spezialisiert auf die Durchführung von Lernenden EnergieEffizienz-Netzwerken wurde 2009 die LEEN GmbH als Joint-Venture der IREES GmbH und der Fraunhofer-Gesellschaft gegründet.

 

Ausgründung aus dem Fraunhofer IIS Nürnberg

mifitto GmbH

Das Duisburger Unternehmen mifitto GmbH bietet eine individuelle und passgenaue Größenberatung für Schuh- und Bekleidungshändler im Distanz- und Stationärhandel an, mit dem passformbedingte Retouren vermieden werden können. Die Technologie, mit der die Fußmaße und die Maße der Schuhe exakt vermessen und abgeglichen werden, wurde in Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer IIS entwickelt.

 

Ausgründung aus dem Fraunhofer EMFT

mignos GmbH

Wenn es auf die Messung von Flüssigkeiten in kleinsten Mengen ankommt, bietet die mignos GmbH eine marktführende Technologie an: Das Unternehmen fabriziert Mikropumpen aus Silizium her, die sich besonders für Bereiche wie die medizinische Diagnostik und und die Laboranalytik eignen.

 

Ausgründung aus dem Fraunhofer IBP-H

ModulDepot GmbH

Die ModulDepot GmbH ist ein Unternehmen, das sich auf den Erhalt des kulturellen Erbes spezialisiert hat. Dafür hat die ModulDepot GmbH ein konservatorisches Depotkonzept entwickelt,  das den besonderen Anforderungen an die konservatorisch sichere und nachhaltige Lagerung von Kunst- und Kulturgütern gerecht wird und Depot- und Archivbauten schnell, wirtschaftlich und energieneutral errichten kann.

 

Ausgründung aus dem Fraunhofer ISC

Multiphoton Optics GmbH

Zur Fertigung optischer Packages und biomedizinischer Produkte mit präziser Erstellung von 3D-Verbindungen an beliebigen Positionen zwischen Chips, Packages und Leiterplatte (PCB) stellt seit 2015 die Multiphoton Optics GmbH 3D-Laserlithographieanlagen wie die LithoProf3D her.

 

Ausgründung aus dem Fraunhofer ISE

NexWafe GmbH

Die NexWafe GmbH hat das Ziel, die am Fraunhofer ISE entwickelte Technologie zur Herstellung epitaktischer Siliciumwafer für die Solarindustrie zu kommerzialisieren. NexWafe trägt als Produzent von hochwertigen und zugleich kostengünstigen Siliciumwafern zur Reduktion der Kosten für Solarstrom und zur Verbesserung der Nachhaltigkeit von Solarmodulen bei.

 

Ausgründung aus dem Fraunhofer IMS

NovioSense B.V.

Auf revolutionäre Weise den Blutzuckerspiegel messen und vom schmerzhaften Fingerstich Abschied nehmen: Diesem Ziel hat sich die NovioSense B.V. mit Sitz in den Niederlanden verschrieben.

 

Ausgründung aus dem Fraunhofer IME

Pharmedartis GmbH

Auf den biotechnologischen Markt spezialisiert, wurde die Pharmedartis GmbH 2004 durch erfahrene Forscher aus dem Fraunhofer-Institut für Molekularbiologie und Angewandte Ökologie in Aachen gegründet. Die Schwerpunkte des Unternehmens sind rekombinante Technologien und Proteinherstellung. Zusätzlich entwickelt Pharmedartis neuartige Biopharmazeutika gegen Krebs, Entzündungen und Autoimmunerkrankungen.

 

Ausgründung aus dem Fraunhofer IVV

Prolupin GmbH

2010 als Spin-off des Fraunhofer IVV gegründet, vermarktet die Prolupin GmbH ein innovatives und patentiertes Verfahren zur Gewinnung von pflanzlichen Proteinen für die Lebensmittelherstellung. Neben dem B2B-Geschäft werden im B2C-Bereich seit 2015 eigene Produkte mit einem einzigartigen Lupinenprotein-Isolat (LPI) aus der heimischen Blauen Süsslupine unter der Dachmarke MADE WITH LUVE im Handel vermarktet.

 

Ausgründung aus dem Fraunhofer ITEM

RESprotect GmbH

Die Dresdner RESprotect GmbH ist ein Unternehmen aus der Biotech-Branche, das sich dem Ziel verschrieben hat, Pharmazeutika für die Prävention und Behandlung von chemotherapeutischer Arzneimittelresistenz und Resistenz gegen Strahlentherapie zu entwickeln.

 

Ausgründung aus dem Fraunhofer SCAI

scapos AG

Seit ihrer Gründung im Jahr 2009 bietet die scapos AG Forschungseinrichtungen und KMUs Unterstützung beim Vertrieb ihrer Softwareprodukte an. Dabei greift das Unternehmen auf ein weltweites Netz von Vertriebspartnern zurück, welches es ermöglicht, die innovativen Lösungen der Partner auch in Wachstumsmärkten wie Asien zu vertreiben.

 

Ausgründung aus dem Fraunhofer IPK

Scopis GmbH

Die in über 50 Ländern aktive Scopis® GmbH entwickelt und produziert chirurgische Planungs- und Navigationssysteme für HNO-, MKG-, Neuro- und Wirbelsäulenchirurgie wie die Scopis Target Guided Surgery (TGS®). Mit dieser Lösung für navigierte endoskopische Operationen werden Chirurgen fortgeschrittene Bildführungs- und Visualisierungsmöglichkeiten zur Verfügung gestellt.

 

Ausgründung aus dem Fraunhofer IMWS

SmartMembranes GmbH

SmartMembranes ist der weltweit führende Hersteller von nano- und makroporösen hochgeordneten Membranen und Templaten aus Aluminiumoxid und Silizium mit definiert einstellbaren Membraneigenschaften und Strukturparametern. Das Unternehmen produziert nicht nur die Materialien nach Kundenwunsch, sondern entwickelt auch neue Prozesse und Produkte rund um das Kerngeschäft.

 

Ausgründung aus dem Fraunhofer ISE

SolarSpring GmbH

Die SolarSpring GmbH entwickelt und stellt Reinwassersysteme aus sauberen Stoffen her. Gebraucht wird thermale, photovoltaische (PV) und aus Abfallwärme gewonnene Energie, um Wasserreinigungstechnologien wie Membrandestillation und UV-Desinfektion zu fördern. Das Know-how des Unternehmens gründet auf Wasserreinigungssysteme, die anhand von diskontinuierlichen oder geringfügigen Energiequellen operieren.

 

Ausgründung aus dem Fraunhofer IWMS

SpinPlant GmbH

Ein im Bereich der regenerativen Medizin tätiges F&E-Unternehmen, entwickelt die SpinPlant GmbH biokompatible Nanofasern aus Kollagen unter Einsatz eines Elektroverspinnungsverfahrens. Die neue Technologie ermöglicht bessere Zelladhäsion, Zellbesiedlung und Zellvermehrung und war bisher nicht am Markt erhältlich. Die SpinPlant-Nanofasern sind in den Bereichen Orthopädie, Tissue Engineering und Wundheilung anwendbar.

 

Ausgründung aus dem Fraunhofer FEP

Strahltechnologie Dresden GmbH

Die Strahltechnologie Dresden GmbH ist ein Dienstleistungsunternehmen für industrielle Elektronenstrahlanwendungen, insbesondere Elektronenstrahlschweißen und Elektronenstrahlhärten.

 

Ausgründung aus dem Fraunhofer IGB

Subitec GmbH

Die Subitec GmbH ist auf die Produktion von Mikroalgen im großtechnischen Maßstab spezialisiert. In Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer-Institut für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik (IGB) in Stuttgart wurden hierzu spezielle Flat-Panel-Airlift-Photobioreaktoren (FPA-Reaktoren) entwickelt. Diese innovative Reaktortechnologie ist durch zwei Patentfamilien geschützt.

 

Ausgründung aus dem Fraunhofer UMSICHT

Susteen Technologies GmbH

Susteen Technologies schließt den Kohlenstoffkreislauf für eine nachhaltige Kreislaufwirtschaft. Die Ausgründung des Fraunhofer UMSICHT bietet das TCR(r)-Verfahren (»Thermo-Katalytisches Reforming«) zur thermischen Konversion gemischter organischer Rückstände aus Landwirtschaft, Industrie und kommunaler Abfallwirtschaft in nachhaltige Rohstoffe an.  

 

Ausgründung aus dem Fraunhofer IMS

TriDiCam GmbH

Zweck der TriDiCam GmbH ist die Vermarktung von 3D-Sensoren und Sonderautomatisierung ab Losgröße 1.

Ausgründung aus dem Fraunhofer ISE

Vallis Solaris d.o.o.

Grüner Strom aus Kroatien: Basierend auf einem Forschungsprojekt des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme zur Entwicklung von photovoltaischen Modulen will künftig die Vallis Sollaris d.o.o. preiswerten Ökostrom aus dem Balkan nach Zentraleuropa exportieren.

 

Ausgründung aus dem Fraunhofer ISE

VDE-ISE PTE Ltd.

Das VDE-ISE Pte. Ltd. ist ein Joint-Venture von Fraunhofer ISE mit dem VDE Institut. Das Unternehmen bietet Zertifizierungsprüfungen von PV-Modulen. Geprüft werden alle gängigen Wafer- und Dünnschicht-Technologien nach IEC-Normen.

 

Ausgründung aus dem Fraunhofer UMSICHT

Volterion GmbH

Volterion produziert und vertreibt Redox-Flow-Stacks und -Batterien zur dezentralen Speicherung von erneuerbaren Energien.

 

Ausgründung aus dem Fraunhofer UMSICHT

VSM Solar Private Ltd.

Die VSM Solar Pvt. Ltd. ist ein in Bengaluru gegründetes Unternehmen, dessen Ziel darin besteht, in Indien und Südasien die Installation und Verbreitung von solarthermischen Anlagen durchzuführen. Hiervon profitieren vor allem Industrien, für die Klimatisierung und Warmwasserbereitung ein wichtiger (Produktions)Faktor ist.

 

Ausgründung aus dem Fraunhofer IGD

wetransform GmbH

Die wetransform GmbH macht die Entwicklung und Umsetzung von Standards agil und effizient. Auf der Basis ihrer etablierten Datenharmonisierungssoftware hale»studio entwickelt das Spin-off hale»connect, die erste Transformationsplattform der Welt, auf der  gemeinsam mit anderen Experten Daten modelliert, transformiert und standardkonform publiziert werden können.

 

Ausgründung aus dem Fraunhofer ENAS

WiTech GmbH (SUPA)

Die WiTech GmbH entwickelt Lösungen zur drahtlosen Energieübertragung im Nahfeldbereich. Dazu wird das Prinzip der Induktion verwendet, wobei mit intelligenter Ansteuerung und unter Resonanz eine hohe Energieeffizienz erreicht wird. Mit der WiTech-Technologie können große Flächen ausgestattet und Geräte mit hohem Leistungsbedarf wie Notebooks versorgt werden.