Fraunhofer Venture

Fraunhofer Venture

Vom Forscher zum Unternehmer

Eine Unternehmungsgründung ist nicht einfach, auch wenn Forscher eine innovative Idee oder eine spannende Technologie entwickelt haben. Vieles muss durchdacht und gut vorbereitet werden.

Als Partner von Spin-offs der Fraunhofer-Gesellschaft, Fraunhofer-Instituten, Industrie und Kapitalgebern unterstützt Fraunhofer Venture Wissenschaftler aus dem Fraunhofer-Umfeld auf ihrem Weg zum eigenen Technologie-Unternehmen. Das Leistungsspektrum umfasst dabei die Bereiche Technologie, Gründung, Finanzierung und Beteiligungsmanagement.

Mittlerweile konnten seit 1999 über 200 Unternehmen aus den Bereichen Life Science/Medizin, Energie und Umwelt, Information und Kommunikation, Fertigung und Verfahren, Mikroelektronik, Transport und Logistik, Werkstoffe und Photonik erfolgreich gegründet werden.

HANNOVER MESSE wird zur Start-up-Hochburg – Fraunhofer Venture präsentiert Spin-offs am tech transfer-Stand

Die HANNOVER MESSE ist auch in diesem Jahr wieder der ideale Ort, um Technologietransfer und den Austausch zwischen Forschung und Wirtschaft voranzutreiben. Vor allem für Newcomer ist es eine große Chance, sich mit ihren Ideen den Besuchern zu präsentieren und sich zu vernetzen. Zum ersten Mal zeigen daher 40 Start-ups aus unterschiedlichen Technologiebereichen ihre Innovationen im Rahmen des Marktplatzes »tech transfer – Gateway- 2Innovation«, kurz tech transfer, in Halle 2, Stand D07. Eine Neuheit mit Signalcharakter: Der Bereich Unternehmensgründungen erhält einen deutlich höheren Stellenwert als in den Jahren zuvor. Fraunhofer Venture war an der Neuausrichtung mitbeteiligt und ist selbst mit fünf Spin-offs auf dem Stand vertreten. Insgesamt stellen Unternehmensgründerinnen und -gründer von sieben Forschungseinrichtungen und Start-up-Netzwerken ihre Innovationen und Produkte auf der weltweit wichtigsten Industriemesse vor.

Der Stand stellt eine ideale Plattform für junge Gründerinnen und Gründer dar, um nicht nur vom Know-how-Austausch und Netzwerkgedanken untereinander zu profitieren, sondern auch Kontakte zu potentiellen Kunden und Investoren zu knüpfen. Auf knapp 100 Quadratmetern zeigen die Start-ups, Spin-offs und Initiativen in der Gründungsphase ihre Entwicklungen. Neben dem eigenen Messeauftritt können sich die Start-ups auch auf dem tech transfer-Forum vorstellen. An allen fünf Messetagen bietet das Forum ein Programm mit über 60 Vorträgen und Diskussionen. Details zum Programm finden Sie hier: http://www.hannovermesse.de/aussteller/tech-transfer-forum/D929498

Fraunhofer Venture war maßgeblich an der Neukonzeption und Neuausrichtung beteiligt und ist selbst mit fünf Spin-offs auf dem Stand vertreten.  

Rückblick 2012