Fraunhofer beteiligt sich an der ersten Finanzierungsrunde der Enerthing GmbH

12. Juni 2017

Die Enerthing GmbH hat zum Jahresbeginn eine erste Finanzierungsrunde abgeschlossen. Zu den Investoren zählen neben der Fraunhofer-Gesellschaft und der NRW Bank drei industrieerfahrene Business Angels. Mit der Finanzierung kann Enerthing seine Markteinführungsstrategie für flexible Solarzellen umsetzen. Die Investitionsmittel ermöglichen dem Start-up, die Skalierbarkeit der Volumenproduktion zu zeigen und Demonstratoren für Anwendungstests an Pilotkunden zu liefern.