News von Fraunhofer Venture

Abbrechen
  • März 2019 - es geht endlich wieder in eine neue TandemCamp Runde: Sieben motivierte Teams bestehend aus Fraunhofer-Forschern und Startup-Gründern starten durch! Die Teams haben einen kompetitiven Bewerbungsprozess durchlaufen und sich somit gegen viele Mitbewerber für das TandemCamp qualifiziert. Am 28. und 29. März findet der Kick-Off Workshop statt: dort werden die Projekte erfolgreich angebahnt und geplant. Jedes der Projekte erhält 10.000€ Forschungsbudget für die ersten Schritte der Kooperation.

    mehr Info
  • Der Name ist Programm: Der neue Company Building Prozess AHEAD von Fraunhofer Venture stellt gleich zum offiziellen Start Rekorde auf: Nie zuvor haben so viele potenzielle neue Startups an einem Startup-Bootcamp teilgenommen (28), noch nie haben sich so viele Fraunhofer-Institute beteiligt und nie zuvor traten so viele neue Geschäftskonzepte auf Basis von Technologien aus dem Haus Fraunhofer an, um ihre Markttauglichkeit zu beweisen.

    mehr Info
  • Der mit 5.000 Euro dotierte Fraunhofer Gründerpreis 2018 geht an die Visometry GmbH, einem Spin-off des Fraunhofer-Instituts für Grafische Datenverarbeitung (IGD). Das Team von Visometry überzeugte die Jury von Fraunhofer und dem High-Tech Gründerfonds (HTGF) mit ihren Augmented Reality Tracking-Lösungen für die digitale Wertschöpfungskette im Rahmen der Industrie 4.0.

    mehr Info
  • Fraunhofer Venture, die Ausgründungsabteilung der Fraunhofer-Gesellschaft, startet ein neues Programm zur Gründung von Hightech-Start-ups. AHEAD ist ein speziell auf Spitzentechnologie zugeschnittenes Company-Building-Programm für Start-up-Teams mit dem Ziel, auf Basis von Fraunhofer-Technologien neue Geschäftsmodelle zu entwickeln und zur Marktreife zu bringen.

    mehr Info
  • Hightech-Unternehmensgründung beginnt mit Persönlichkeit, nicht mit Technologie: Hightech-Gründungen sind komplexer und zeitaufwändiger, brauchen viele verschiedene Kompetenzen, Sichtweisen und Persönlichkeiten. Diversity ist der Trumpf für Hightech-Teams und Herausforderung zugleich – und darum startet das AHEAD Company Building-Programm von Fraunhofer Venture anders als „herkömmliche Accelerators und Incubators“.

    mehr Info
  • Sind Sie ein Spacetechnology-Entrepreneur und daran interessiert Ihre Geschäftsentwicklung zu beschleunigen? Dann verpassen Sie nicht die Space Academy, welche erstmals vom 3. bis 4. Juni 2019, kurz vor der Arctic15-Konferenz und in Zusammenarbeit mit dem EBAN-Jahreskongress, stattfinden wird. Neben spannenden Workshops und Einzelcoachings wird den Teilnehmern somit auch die Chance geboten in direkten Kontakt mit potenziellen Investoren zu treten.

    mehr Info
  • In deutschen Chefetagen und Company-Builder-Programmen gibt es einen Grundkonsens für erfolgreiches Gründen: Das Team und die Gründer-Persönlichkeiten sind entscheidend. Aber damit endet der Konsens auch schon. Häufig werden Gründerteams einfach nach Performance- und Kompetenzkriterien zusammengestellt und starten nach den üblichen Standardprozessen. Das reicht nicht für die Gründungsaufgaben der Zukunft und greift vor allem im Hightech-Bereich viel zu kurz.

    mehr Info
  • Rund 90 Teilnehmer machten es sich 48 Stunden an einem Wochenende lang zur Aufgabe, mithilfe von Fraunhofer Technologien neue Ideen und Konzepte zu entwickeln, die zur Verbesserung der Gesundheitsvorsorge von Frauen beitragen können. Wer opfert freiwillig sein Wochenende und was kommt bei einem Hackathon am Ende heraus? Seht selbst!

    mehr Info
  • Zum 6. Mal können sich Tandems bestehend aus Fraunhofer-Forschern und Startup-Gründern/Mitarbeitern sowie Entrepreneure in Gründung für unseren Wettbewerb für Statup-Kooperationen bewerben. Das TandemCamp ist ein Format zur Anbahnung und Unterstützung von Fraunhofer-Startup-Kooperationen. Hierbei gewinnen Tandems fachliche und finanzielle Unterstützung für ihr gemeinsames Technologieprojekt. Startups die noch keinen Fraunhofer-Forscher kennen, können unseren kostenlosen Matching Service bis 27. Januar nutzen.

    mehr Info

Anmeldung zum Fraunhofer Venture Newsletter

Sie möchten regelmäßig über Ausgründungsthemen und News über Fraunhofer Venture informiert werden? Dann abonnieren Sie doch unseren Newsletter. Dieser erscheint 4-6 pro Jahr. Mit diesem Formular können Sie sich ganz einfach anmelden.

 

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.

Ja, ich möchte den kostenlosen Newsletter von Fraunhofer Venture abonnieren und regelmäßig über Ausgründungsthemen und News informiert werden.

Susanne Weber

Contact Press / Media

Susanne Weber

Marketingassistentin

Telefon +49 89 1205-4502

Lui Herz

Contact Press / Media

Lui Herz

Marketing Manager

Telefon +49 89 1205-4538

Claire Siegert

Contact Press / Media

Claire Siegert

Marketing Manager @ TechBridge | Frauhofer-Startup-Kooperationen

Telefon +49 89 1205-4539