Übernahme der Scopis GmbH durch die Stryker Corp.

27.4.2018

Ende 2017 hat die Stryker Corp., ein US Medizintechnikerunternehmen, sämtliche Anteile der Scopis GmbH übernommen.

Die Scopis GmbH ist eine Ausgründung aus der Kooperation des Fraunhofer-Instituts für Produktionsanlagen und Konstruktionstechnik (IPK) und der Charité-Universitätsmedizin Berlin. Sie entwickelt und vermarktet hochgenaue, laserbasierte endoskopische und mikroskopische Mess- und Navigationssystemen für die minimal-invasive Chirurgie. Die Scopis® Hybrid Navigation vereint als erste interdisziplinäre Navigationsplattform für die HNO-, MKG- und Neurochirurgie optische und elektromagnetische Messtechnologie in einem System. Die Scopis GmbH benutzt hierbei Technologien wie Augmented Reality (AR) sowie die Microsoft HoloLens für ihre Holographic Navigation Plattform. Durch die Übernahme der Stryker Corporation, ist die Scopis GmbH nun in den Händen eines international agierenden Unternehmens und kann von entsprechenden Synergien profitieren.