Prolupin gibt von Capricorn Partners und Novax angeführte Wachstumsfinanzierungsrunde bekannt

17. März 2020

Prolupin, das innovative Pflanzenprotein-Unternehmen mit Sitz in Grimmen, Deutschland, gab heute das First Closing einer Wachstumsfinanzierungsrunde in zweistelliger Millionenhöhe bekannt, mit der das Unternehmen sein B2B- und B2C-Angebot erweitern kann. Seit Markteinführung seiner veganen Marke Made with LUVE im Jahr 2015, konnte Prolupin beachtliches jährliches Wachstum verzeichnen. Die neue Finanzierung ermöglicht es nun dem Unternehmen, den Massenmarkt für weiteres Wachstum und internationale Expansion zu erschließen. Die Runde wurde gemeinsam angeführt von Capricorn Partners, einem unabhängigen Manager privater und börsennotierter Aktienfonds, der in Minderheitsbeteiligungen innovativer Unternehmen mit Technologie als Wettbewerbsvorteil investiert, und Novax, einem in Stockholm ansässigen Wachstumsinvestor, der von der schwedischen Familie Axel Johnson betrieben wird und sich durch langfristiges Engagement und namhafte Beteiligungen im Lebensmittelbereich auszeichnet. Die Investition von Capricorn Partners erfolgte mit Mitteln aus dem Capricorn Sustainable Chemistry Fund und in verwaltender Funktion für Quest for Growth. Initiiert und mit einer signifikanten Summe ergänzt wurde die Finanzierungsrunde von den bestehenden Investoren Munich Venture Partners und eCapital Entrepreneurial Partners, welche die Investmentbank Bryan, Garnier & Co als exklusiven Finanzberater für die Transaktion beauftragten.

© Prolupin GmbH

Die Beteiligung von Capricorn Partners und Novax ermöglicht Prolupin den Zugang zu einer breiten Mischung aus Technologie-Know-how und Handelsnetzwerk-Ressourcen, die genutzt werden können, um das pflanzliche Angebot aus Lupinen sowohl im B2B- als auch im B2C-Bereich auszubauen, einschließlich der auf dem europäischen Markt unter der veganen Marke Made with LUVE bekannten rein pflanzlichen Alternativen zu Molkereiprodukten, u.a. Joghurts, Milch, Frischkäse, sowie Eis im Becher und am Stiel.

Malte Stampe, CEO von Prolupin, kommentierte: "Die Verstärkung unseres Teams durch Capricorn und Novax wird es uns ermöglichen, das Wachstum von Prolupin im B2B- und B2C-Bereich zu beschleunigen. Die Marketing- und Vertriebsressourcen, die wir jetzt in den kommenden Jahren einsetzen können, werden unser einzigartiges Lupinenprotein-Isolats (LPI) als Rohstoff sowie die vegane Marke Made with LUVE für Kunden und Verbraucher, die einen gesunden, nachhaltigen Ernährungs- und Lebensstil anstreben, in den Fokus rücken."