Kontakt von Dr. Julia Bauer

Dr. Julia Bauer

AHEAD | Entrepreneurial Organizations
Telefon +49 89 1205-4531
E-Mail senden

 

Dr. Julia Bauer ist bei AHEAD zuständig für unternehmerisches Organisationsdesign. Sie gestaltet die Schnittstelle zwischen Fraunhofer Venture und den Instituten. Das Fraunhofer Promotorennetzwerk, eine Community von mehr als 80 Personen, die für Innovation und Wandel bei Fraunhofer stehen, wurde von Julia ins Leben gerufen. Zudem unterstützt sie Fraunhofer Forscher/innen für deren Technologien relevante Märkte zu identifizieren und für diese Geschäftsideen zu entwickeln. Dabei arbeitet sie mit Methoden wie Design Thinking, Technological Competence Leveraging oder Lean Start-up. Der Kunde und dessen Bedarf stehen dabei immer im Fokus.

Die Begeisterung für die Einbindung des Kunden in den Innovationsprozess zieht sich bei Julia durch die bisherige Laufbahn. Schon während ihres Studiums der internationalen BWL an der WU Wien und der HEC Montreal setzte sie ihren Schwerpunkt auf User Innovation. Neben ihrer Diplomarbeit zum Thema Lead-user generierter Lösungskonzepte arbeitete sie auch aktiv in derartigen Projekten mit. Anschließend promovierte sie am Institut für Entrepreneurship und Innovation der WU Wien im Bereich Open and User Innovation. Als wissenschaftliche Mitarbeiterin lehrte und coachte sie Studierenden-Teams in angewandten Lehrformaten mit Industriepartnern (Konzernen, KMUs, Start-ups) und Forschungsorganisationen wie CERN, ESA, AMS, Deutsche Telekom zu Themen wie Geschäftsmodellinnovation, Technologietransfer oder Gründung.

Vor der Zeit bei Fraunhofer Venture war sie neben der Tätigkeit am Institut für Entrepreneurship und Innovation, unter anderem bei der IBM Central and Eastern Europe, IBM Österreich sowie einem Start-up in Hamburg tätig.

In 90 Minuten von der Technologie zur Anwendungsidee – Geht das?

Die Identifizierung und Bewertung chancenreicher (neuer) Märkte für die Technologie-Kommerzialisierung stellt für Invenstoren häufig eine große Herausforderung dar. Da kann die Technological Competence Leveraging-Methode (TCL) helfen helfen! Doch was macht die TCL-Methode aus? Und wie können Projektteams diese nutzen? Wir haben bei Julia Bauer und Teilnehmende eines Workshops nachgefragt.