Ausgründungsunterstützung

Wie unterstützt Sie Fraunhofer Venture?


Im Zuge der Betreuung der Ausgründungen und Beteiligungen übernimmt Fraunhofer Venture die Abstimmung der Gesamtkonzeption des Spin-offs auf die spezifischen Rahmenbedingungen der Fraunhofer-Gesellschaft. Unter anderem wird geklärt, wer in welcher Höhe am Unternehmen beteiligt ist, wie zukünftige Aufgaben verteilt werden und in welcher Form die Fraunhofer-Gesellschaft als Technologie-Partner integriert ist. Die getroffenen Entscheidungen müssen schließlich vertraglich festgehalten werden.

Wesentlicher Teil dieser Leistung ist die koordinierte Kommunikation mit den jeweils relevanten Fachabteilungen innerhalb der Fraunhofer-Gesellschaft.

 

Hauptleistungen:

  •  
  • Allgemeine Beratung der potenziellen Gründer/-innen und der Institute zum Thema Ausgründung bei Fraunhofer
  • Investment Manager und Juristen begleiten konkrete Ausgründungsprojekte inhaltlich und prozessual:
    • Grundsätzliche Einschätzung und kritisches Hinterfragen der Geschäftsidee und des Innovationsgrades der Technologie
    • Analyse von Kundennutzen, Marktpotenzial, Management-Team, Markteintrittsstrategie, etc.
    • Kontinuierliche Optimierung von Strategie und Businessplan
    • Koordinieren des Gründungsprozesses seitens der Fraunhofer-Gesellschaft
    • Unterstützung bei der Rechts- und Organisationsgestaltung
    • Vorbereitung einer möglichen Beteiligung der Fraunhofer-Gesellschaft
  • Beratung und Prüfung von Ausgründungsvorhaben hinsichtlich der Einhaltung der spezifischen Rahmenbedingungen der Fraunhofer-Gesellschaft


Kontaktieren Sie Ihren betreuenden Investment Manager und Juristen bei Fraunhofer Venture. Im Intranet finden Sie die Institutsverteilungsliste.