Gründen bei und mit Fraunhofer

Alle Informationen auf einen Blick

mehr Info

Unterstützung und Beratung zur Unternehmensgründung

Die Fraunhofer-Gesellschaft fördert Ausgründungsideen zur Vermarktung bzw. Verwertung von Technologien, die maßgeblich durch Fraunhofer-Institute entwickelt wurden. Fraunhofer Venture übernimmt dabei die Steuerung der Ausgründungs- und Beteiligungsaktivitäten von Fraunhofer. Das Leistungsspektrum umfasst die komplette Betreuung und Beratung vor, während und nach der Gründungsphase.

 

Die Ausgründungs- und Beteiligungsstrategie der Fraunhofer-Gesellschaft bietet einen optimalen Rahmen, um erfolgsversprechende Geschäftskonzepte erfolgreich am Markt zu etablieren.

Ausgründungsunterstützung

Über Ausgründungen werden erfolgsversprechende Unternehmenskonzepte auf Basis von Fraunhofer-Technologien in die Praxis umgesetzt. Fraunhofer Venture unterstützt und berät Fraunhofer-Institute und deren Mitarbeitende bei allen Fragen rund um das Thema Unternehmensgründung. Die Ausgründungsunterstützung umfasst insbesondere:

  • Allgemeine und umfassende Beratung der potenziellen Gründer/-innen und der Institute durch ein juristisch/betriebswirtschaftliches Tandem als Hauptansprechpartner zum Thema Ausgründung bei Fraunhofer
  • Begleitung konkreter Ausgründungsprojekte inhaltlich und prozessual („one face to the team“, Lotse, Coach, Sparringspartner, Koordinator, Unterstützer)
    • Kritisches Hinterfragen des Innovationsgrades der Technologie und der Geschäftsidee (Kundennutzen, Alleinstellung, etc.) sowie deren grundsätzliche Einschätzung
    • Analyse und Feedback bezüglich der Weiterentwicklung von Team, Geschäftsmodell und Produkt, etc.
    • Unterstützung bei der Optimierung von Strategie, Businessplan und Roadmap
    • Koordination des Gründungsprozesses seitens der Fraunhofer-Gesellschaft (unter Einbindung der relevanten Fachabteilungen)
    • Unterstützung bei der Rechts- und Organisationsgestaltung sowie bei der Gestaltung des Transferkonzepts
  • Beratung und Prüfung von Ausgründungsvorhaben hinsichtlich der Einhaltung der spezifischen Rahmenbedingungen der Fraunhofer-Gesellschaft und Unterstützung im Stakeholder-Management bei der Fraunhofer-Gesellschaft

 

Mehrwert von Fraunhofer Venture für Institute, Forscher und Gründer

Beteiligungsvorbereitung

Im Rahmen der Ausgründungsunterstützung wird untersucht, ob sich die Fraunhofer-Gesellschaft an der Ausgründung beteiligt. Neben der Technologie ist Fraunhofer in diesem Fall auch als Gesellschafter mit dem Spin-off verbunden. Die Ausgründung profitiert davon, dass die Fraunhofer-Gesellschaft als Teilhaber an der positiven Geschäftsentwicklung nachhaltig interessiert ist. Die Ausgründungsunterstützung beinhaltet ggf. auch die Beteiligungsvorbereitung:

  • Evaluation von Geschäftskonzepten und Vorbereitung von Beteiligungs- und Finanzierungsentscheidungen der Fraunhofer-Gesellschaft, einschließlich der Erstellung von Entscheidungsvorlagen
  • Unterstützung bei der Vertragskonzeption und -gestaltung (bei Einbindung der jeweils relevanten Fachabteilungen)
    • Rechtliche Gestaltung der Gesellschaft (Satzung, Geschäftsordnung für die Geschäftsführung, Beteiligungsvertrag, etc.)
    • Rechtliche Gestaltung der Leistungsbeziehungen (Lizenzvertrag, FuE-Vertrag, etc.)
  • Einberufung und Koordination der Gremien hinsichtlich Ausgründungen und Beteiligungen, insbesondere
    • Compliance Runde
    • Investment Gremium
  • Befassung des Vorstands hinsichtlich Ausgründungen und Beteiligungen, insbesondere hinsichtlich
    • Eingehen von Beteiligungen
    • Teilnahme an Finanzierungsrunden

 

Fraunhofer-Ausgründungen - Häufige Umsetzungsformen

Erfahre in unserer Übersicht mehr über die verschiedenen Formen der Ausgründung bei Fraunhofer