Female Health Hackathon - Gestalte Medizin der Zukunft im Bereich Female Health

10.9.2018

Die Medizin der Zukunft verbindet medizinisches Fachwissen mit Hightech, Software und neuen Serviceangeboten. Der Female Health Hackathon 2018 bringt deshalb Ärzte und Entwickler, Designer und Pflegekräfte, Wissenschaftler und Entrepreneure und viele weitere Experten in einem Innovationsformat zusammen.

Vom 2. bis 4. November werden sie im renommierten Fraunhofer Forum neue, interdisziplinäre Lösungen und konkrete, patientenorientierte Behandlungsmöglichkeiten speziell für Fragen der weiblichen Gesundheit entwickeln.

 

Female Health Hackathon – Darum geht es:

Unsere Mentoren und Experten begleiten die Teilnehmer in interdisziplinären Teams von der ersten Ideenentwicklung bis hin zur Gestaltung innovativer Prototypen und neuer Geschäftskonzepte für das Zukunftsthema Female Health:

  • Ideenfindung und kreative Weiterentwicklung von Ansätzen und Konzepten
  • Professionelle Produkt-, Technologie- und Servicegestaltung für ausgewählte Herausforderungen
  • Rapid Prototyping und Anwendungstests
  • Entwicklung von innovativen Geschäftsmodellen und erste Schritte für die unternehmerische Verwertung

Das erwartet dich:

  • Eine bunte aber professionelle Mischung aus Expertenwissen und Inspiration in einem strukturierten Entwicklungsprozess
  • Interdisziplinäres Arbeiten mit führenden Experten und kreativen Köpfen zum Thema Female Health
  • Einführung und Nutzen der modernsten Hightech-Anwendungen aus dem Hause Fraunhofer im Bereich Female Health
  • Intensiver Know-How-Transfer zu Konzept- und Produktentwickung, Unternehmensgründung oder Technologiepartnerschaften
  • Jede Menge Networking, Spaß und gute Gespräche im Fraunhofer Forum im Herzen Berlins

Teilnehmer: So bewirbst du dich:

Jeder, der die Zukunft der Medizin für Frauen mitgestalten will, kann sich für den Hackathon bewerben:

  • Ärzte und medizinisches Fachpersonal
  • Patienten und Pflegekräfte
  • Entrepreneure und Unternehmer
  • Designer und Programmierer
  • Wissenschaftler und Technologieexperten
  • Kurz: Jeder, der die Zukunft der Medizin speziell für Frauen mitgestalten will

Unsere Challenges:

Wir arbeiten gemeinsam an den Brennpunkten zum Thema Female Health:

Verbesserung des Therapiemanagements bei Brustkrebspatientinnen

Mobile Diagnostik für stigmatisierte Krankheiten in Entwicklungsländern

Unterstützung von Frauen, die unter Endometriose leiden

Nutzung von Daten zur Verbesserung des psychischen Wohlbefindens von Frauen

Befähigung alternder Frauen durch digitale Gesundheit

 

Entwickle mit, lerne mit und von anderen oder bring deine eigenen Ideen ein.

Hier bewirbst du dich: Female Health Hackathon

 

Du hast noch Fragen? Ruf uns an, oder schick uns eine Mail: Tea Böhm