News aus der Fraunhofer Startup-Welt

Abbrechen
  • Ein Fraunhofer-Spin-off in den Fängen der Corona-Pandemie? Vor über zehn Jahren ist das mittelständische Unternehmen cosee GmbH für digitale Produktentwicklung im Cloud-Umfeld als eine Ausgründung aus dem Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie (SIT) entstanden, besteht aus einem Team von mittlerweile über 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und setzt aktuell mit der SPIEL.digital eine virtuelle Messe für die weltgrößte Brettspielmesse um. Schnörkellose Software, cross-funktionale Teams und eine Unternehmenskultur, die auf Feedback, Augenhöhe und Ehrlichkeit baut, sind die Erfolgsfaktoren des Unternehmens. Wir haben mit Konstantin Diener, CTO bei cosee, über die Auswirkungen des Lockdowns, Unsicherheiten und die Bewältigung einer Schieflage gesprochen.

    mehr Info
  • Was motiviert Wissenschaftler und Fraunhofer-Führungskräfte, den Technologietransfer in die Wirtschaft aktiv voran zu treiben? Wie kann eine „Transfer-Kultur“ an den Instituten wachsen, die erfolgreiche Transferaktivitäten zur neuen Normalität in der Welt der Wissenschaft macht? Nathalie Brandmeyr, Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Promotorin am Fraunhofer FOKUS, hat in ihrer Masterarbeit Wissenschaftler*innen von acht verschiedenen Fraunhofer-Instituten befragt und darin den Technologietransfer auf Mikro-Ebene, insbesondere die persönliche Haltung und Motivation zum Thema Technologie-Transfer untersucht. Wir sprachen mit ihr über die kulturellen und individuellen Erfolgsfaktoren.

    mehr Info
  • Technologie-basierte Innovationsprogramme müssen in Zeiten der digitalen Transformation Höchstleistungen liefern: Konzepte, Prototypen, Test- und Entwicklungszyklen müssen schneller denn je verwertbare Ergebnisse liefern. Für den Technologietransfer aus der Wissenschaft könnte ein methodisch systematisierter Brückenschlag zu realen Anwendungsszenarien und eine neue Transfer-Kultur die Antwort auf diesen Transformationsdruck sein. Wir sprachen mit Peter Keinz, Professor für Entrepreneurship und Innovation an der Wirtschaftsuniversität Wien und Partner von Fraunhofer Venture über Möglichkeiten den Technologietransfer weiter zu entwickeln.

    mehr Info
  • Deutschland ist führend bei Forschung und Technologie für die digitale Industrie und die Produktion der Zukunft. Doch noch zögern viele Unternehmen beim Aufbau von smarten Fabriken und vernetzter Produktion angesichts des Aufwands und der Komplexität, die mit der digitalen Zukunft auf sie zu kommt. Ein Fraunhofer Spin-off könnte das jetzt ändern: Virtual Fort Knox bietet Produkte und Lösungen an, die die Fabrik 4.0 ohne kostspielige Eigenentwicklungen und langwierigen Programmieraufwand möglich macht.

    mehr Info
  • Wir alle befinden uns momentan in einer außergewöhnlichen Situation. Ein Ende der Corona-Krise ist bisher noch nicht absehbar. Täglich überschlagen sich die Nachrichten und Maßnahmen zur Eindämmung des Virus. Auch die wirtschaftlichen Folgen weltweit sind bisher noch nicht abschätzbar, werden uns aber noch lange beschäftigen. Und dennoch muss es für alle weitergehen.

    mehr Info
  • Das Tech-Business der Zukunft wird die weltweit führenden Wissenschafts- und Technologiequellen mit herausragenden unternehmerischen Fähigkeiten kombinieren - und du kannst ein Teil davon sein. Am vergangenen Montag startete das AHEAD-Team einen Pull-Workshop mit Wissenschaftlern und Unternehmern, um engagierte Matching- und Kooperationsmöglichkeiten für zukünftige Unternehmungen zu schaffen – nachstehend erfährst du, wie ein Pull-Workshop Start-Ups/Unternehmer und Fraunhofer-Technologie zusammenbringt:

    mehr Info
  • Das Marktpotenzial vieler Technologien der Fraunhofer-Gesellschaft ist immens – doch erfolgreiche Ausgründungen aus der Forschung brauchen mehr, als die klassischen Instrumente der Start-up-Gründung bieten können. Bei Fraunhofer Venture arbeiten deshalb Investment Manager und Juristen im Tandem, um aus den verschiedenen Interessen der Beteiligten ein gemeinsames Konzept für die Ausgründung zu formen.

    mehr Info
  • Für die Kombination aus einem neuartigen Medikament und Therapieansatz zur Bekämpfung von Paradontitis auslösenden Keimen im Mundraum wurde die PerioTrap Pharmaceuticals GmbH aus Halle (Saale) mit dem Gesamtpreis des diesjährigen IQ Innovationspreis Mitteldeutschland ausgezeichnet. Zusätzlich gewann die Ausgründung aus dem Fraunhofer-Institut für Zelltherapie und Immunologie Halle den Clusterpreis Life Sciences. Das Unternehmen erhielt beide Auszeichnungen bei der live aus Leipzig übertragenen Online-Preisverleihung am Donnerstagabend.

    mehr Info
  • Auf den ersten Blick scheinen Forscher und Startup-Unternehmer an verschiedenen Enden der Wertschöpfungskette zu arbeiten: Während Forscher anspruchsvolle technische Probleme mit Hilfe zukunftsweisender Technologien lösen, erproben Startups praktikable Marktlösungen für reale Kundenprobleme. Doch die Realität bei Fraunhofer sieht ganz anders aus, und sogar Joseph von Fraunhofer hat auf der Grundlage seiner bahnbrechenden Erkenntnisse auf dem Gebiet der Optik ein erfolgreiches Unternehmen gegründet.

    mehr Info
  • Mit der Ausgründungsabteilung Fraunhofer Venture, dem Transfer-Programm AHEAD und vielen weiteren internen Transfer-Instrumenten sind moderne Strukturen geschaffen worden, die der Spitzentechnologie der Fraunhofer-Institute den Weg in Richtung Markt ebnen können. Aber die Struktur, die diese Instrumente erst wirksam werden lässt, befindet sich noch im Aufbau: Wir brauchen ein Transfer-Mindset in unserem alltäglichen Denken, Forschen und Handeln, eine »Transfer-Kultur«, damit die organisatorischen Strukturen ihre volle Wirksamkeit entfalten können.

    mehr Info

Anmeldung zum Fraunhofer Venture Newsletter

Du möchtest regelmäßig über Ausgründungsthemen und News über Fraunhofer Venture informiert werden? Dann abonniere doch unseren Newsletter. Dieser erscheint 4-6 pro Jahr. Mit diesem Formular kannst du dich ganz einfach anmelden.

 

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.

Ja, ich möchte den kostenlosen Newsletter von Fraunhofer Venture abonnieren und regelmäßig über Ausgründungsthemen und News informiert werden.

Susanne Weber

Contact Press / Media

Susanne Weber

Operatives Marketing & Events

Telefon +49 89 1205-4502

Lui Herz

Contact Press / Media

Lui Herz

Marketing Manager

Telefon +49 89 1205-4538