visionLib ist eine Multiplattform-Bibliothek für Augmented-Reality-Anwendungen in Unternehmen. Die SDK umfasst mehrere Computer Vision Tracking-Methoden rund um die erweiterte Modellverfolgung, die eine problemlose 3D-Objektverfolgung für hochwertige Augmented Reality-Anwendungen ermöglicht.

Visometry GmbH

visionLib – eine Augmented Reality Tracking Library für die Industrie

Die Visometry GmbH ist ein Start-Up und Fraunhofer Spin-Off, das Augmented Reality Basistechnologien, Services und Speziallösungen anbietet. Das Unternehmen wurde 2017 aus dem Fraunhofer IGD heraus gegründet. Die Gründer verfügen deshalb über mehr als 15 Jahre Erfahrung im R&D-Umfeld und Technologie-Expertise. Mit der VisionLib Engine ermöglicht das Unternehmen präzises ›Multi-Objekt-Tracking‹ in einem automatisierten Workflow von CAD zu AR für die Industrielösungen der Zukunft.

 

 

AR und Industrie 4.0

 

 

Direkte Verwendung von nativen CAD-Datensätzen für markerloses, modellbasiertes 3D-Objekt-Tracking

Meilensteine

2017

Gründung der Visometry GmbH und Beteiligung der Fraunhofer-Gesellschaft. 

2018

Gewinner des Lava Virtual Industrial Design & Simulation Award

2018

Launch der VisLib-App für sofortiges Tracking

2018

Beteiligung des High-Tech Gründerfonds

2019

Gewinner des Fraunhofer-Gründerpreis 2018

Das Team

Dr. Harald Wuest

CEO, Founder und Computer Vision expert

Jens Keil

Product Experience, Founder und UX expert

 

Timo Engelke

CTO, Founder, and mobile expert

 

Folker Wientapper

Research & Development, Founder, deep tech expert